Sprungziele
Seiteninhalt
10.06.2018

Besichtigung der Firma Mubea in Attendorn

Am 8.Juni haben einige Mitglieder des BMW Club Kindelsberg an einer Firmenbesichtigung der Firma Muhr und Bender KG in Attendorn teilgenommen, die unter dem Namen Mubea Unternehmensgruppe auftritt. Die Firma wurde 1916 von Joseph Muhr gegründet und ist heute Marktführer in vielen Segmenten der Federindustrie und in allen wichtigen Ländern präsent.
Die Führung begann mit dem theoretischen Teil über die Produkte und Produktionsstandorte der Firma im In- und Ausland. Bei der Fertigung von Federbandschellen konnte der gesamte Ablauf von der Anlieferung der Stahlbänder über die Stanzvorgänge bis zur elektronischen Kontrolle verfolgt werden. Weiter ging es zu der Produktionshalle, in dem Bleche so gewalzt werden, dass in einem einzelnen Stück unterschiedliche Materialstärken entstehen. Die Ergebnisse wurden an einigen Ausstellungstücken gezeigt. Im letzten Teil der Besichtigung gab es einen Einblick in die Herstellung von Federn aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Diese haben als Alternativen zu Stahlfedern eine  Gewichtsersparnis von 60 %.
Wir bedanken uns bei den vielen Führungskräften der Firma, die uns in der dreistündigen, sehr interessanten Führung einen kleinen Einblick in die Herstellung von komplexen Automobilkomponenten ermöglicht haben.

Seite zurück Nach oben